Datenschutzerklärung

Home/Datenschutzerklärung

I- Verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der NUTZER.

Identität: abora energy, S.L. (nachstehend „das Unternehmen“).

Postanschrift: C/Buenos Aires 117. Pol Centrovía. 50 196 La Muela, Zaragoza.

Telefon: 876 24 70 96

E-Mail: info@abora-solar.com

Datenschutzbeauftragter

Das Ziel von abora energy, S.L. ist es, Informationen im Internet so zu schützen, wie sie auch in anderen Medien geschützt werden.

Die Datenschutzpolitik von abora energy, S.L. unterliegt der geltenden Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten: dem Organgesetz 15/1999 vom 13. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten (im Folgenden LOPD), dem Königlichen Erlass 1720/2007 vom 21. Dezember zur Verabschiedung der Verordnungen zur Durchführung des Organgesetzes 15/1999 (im Folgenden RLOPD) und dem Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über die Dienste der Informationsgesellschaft und den elektronischen Handel (LSSI-CE).

Darüber hinaus wird diese Richtlinie an die Verordnung (EU) 2016/679 der Europäischen Kommission und des Rates vom 27. April 2016 angepasst, die ab dem 25. Mai 2018 gelten wird und zum Ziel hat, die europäischen Datenschutzvorschriften in den Mitgliedstaaten zu vereinheitlichen und zu modernisieren, damit die Bürger ihre personenbezogenen Daten besser kontrollieren und die Unternehmen die Chancen des digitalen Binnenmarkts nutzen können.

II.- Zwecke und Rechtmäßigkeit der Verarbeitung.

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des LOPD informiert abora energy, S.L. Sie darüber, dass die persönlichen Daten, die Sie durch das Ausfüllen der entsprechenden Formulare im Portal angeben, sowie die Daten, auf die abora energy, S.L. infolge Ihres Surfens gemäß unserer Cookies-Politik zugreift, in die Dateien des Unternehmens zu folgenden Zwecken aufgenommen werden, wobei die Gruppe, zu der Sie gehören oder die Registrierung beantragen, berücksichtigt wird:

Abora energy S.L: Der Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten ist die Kontaktaufnahme und die Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage. Wenn Sie das dafür vorgesehene Kästchen auf dem Formular mit einem “ ankreuzen, stimmt der Kontakt der Verarbeitung seiner Daten zu, um ihm die von ihm angeforderten Informationen von abora energy, S.L. zuzusenden.

III. die Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten.

Die übermittelten personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie der Betroffene nicht ihre Löschung verlangt.

Wenn der Nutzer ein Web-Formular ausfüllt, muss er es mit wahrheitsgemäßen, korrekten, vollständigen und aktualisierten Daten ausfüllen, wobei er gleichzeitig über die Daten, die ausgefüllt werden müssen (*), und die Folgen einer Nichtausfüllung informiert wird. Sie werden auch um Ihre Zustimmung zu bestimmten Verarbeitungen Ihrer Daten gebeten, die Sie mit einem „☑“ kennzeichnen müssen (da wir sie sonst nicht für den gewünschten Zweck verwenden können), und Sie werden darüber informiert, dass Sie mit der Übermittlung Ihrer Daten die vorliegende Datenschutzpolitik von abora energy, S.L. akzeptieren.

In Übereinstimmung mit dem Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über die Dienste der Informationsgesellschaft und den elektronischen Handel (LSSI-CE) sendet das Unternehmen keine Werbemitteilungen per E-Mail an Nutzer, die sich gegen den Erhalt solcher Mitteilungen entschieden haben.

Abora energy, S.L. informiert Sie, dass sie die notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen hat, um die Sicherheit der persönlichen Daten zu gewährleisten und ihre Veränderung, ihren Verlust und ihre unbefugte Verarbeitung und/oder ihren Zugang zu vermeiden, wobei der Stand der Technik, die Art der gespeicherten Daten und die Risiken, denen sie ausgesetzt sind, sei es durch menschliches Handeln oder durch die physische oder natürliche Umgebung, berücksichtigt werden. Dies alles in Übereinstimmung mit den Bestimmungen von Artikel 9 des LOPD und Titel VIII des Königlichen Erlasses 1720/2007 vom 21. Dezember, der die Verordnungen zur Entwicklung des Organgesetzes 15/1999 vom 13. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten (RLOPD) genehmigt.

IV.- Übermittlung von Daten.

Die Daten werden von abora energy, S.L. zu kommerziellen Zwecken und unter dem Schutz des LOPD an info@abora-solar.com weitergeleitet.

V.- Ausübung Ihrer Rechte

Die natürlichen Personen, die ihre Daten zur Verfügung gestellt haben, können sich an abora energy, S.L. in ihrer Eigenschaft als Verantwortliche für die Datei wenden, um kostenlos das Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten der betroffenen Person, das Recht auf deren Berichtigung oder Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung und die Übertragbarkeit der Daten auszuüben.

Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob abora energy S.L. für sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet oder nicht.

Die Betroffenen haben das Recht, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen sowie die Berichtigung unrichtiger Daten oder gegebenenfalls deren Löschung zu verlangen, wenn die Daten unter anderem für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind.

Die Betroffenen können die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen; in diesem Fall werden wir die Daten nur zur Geltendmachung oder Verteidigung ihrer Ansprüche speichern.

Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, können die betroffenen Personen der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen. Abora energy S.L. wird die Verarbeitung der Daten einstellen, es sei denn, dies geschieht aus legitimen Gründen oder zur Geltendmachung oder Verteidigung eventueller Ansprüche.

In Anbetracht der Vertraulichkeit der Informationen können Sie Ihre Rechte nicht telefonisch geltend machen, da Sie auf diesem Wege nicht nachweisen können, dass Sie der Inhaber der registrierten Daten sind.

Die betroffene Person kann ihre Rechte unter folgender Anschrift geltend machen: abora energy, S.L., DSB Alejandro del Amo, C/Buenos Aires 117 Pol Centrovía. La Muela. Zaragoza, oder per E-Mail: info@abora-solar.com unter Beifügung einer Fotokopie Ihres Personalausweises oder eines gleichwertigen Ausweises.

VI.- Verwendung von Cookies

Um mehr über die Verwendung von Cookies auf der Website von abora energy, S.L. zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

VI – Minderjährige

Diese Website richtet sich nicht an Minderjährige. Allerdings lehnt abora energy, S.L. jegliche Haftung für die Nichteinhaltung dieser Anforderung ab. Bei Minderjährigen ist stets die vorherige ausdrückliche schriftliche Zustimmung der Eltern oder des Vormunds erforderlich. Wir empfehlen Eltern und/oder Erziehungsberechtigten, eine aktive Rolle bei der Überwachung der Aktivitäten ihrer minderjährigen Kinder im Internet zu übernehmen.

VII.- Änderung der Datenschutzbestimmungen

Abora energy, S.L. behält sich das Recht vor, seine Datenschutzpolitik nach eigenen Kriterien oder aufgrund einer Änderung der Doktrin, der Gesetzgebung oder der Rechtsprechung der spanischen Datenschutzbehörde zu ändern, insbesondere in Anbetracht der Tatsache, dass es bis Mai 2018, dem Datum des Inkrafttretens der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates, wahrscheinlich ist, dass diese Politik geändert werden wird. Änderungen an der Datenschutzrichtlinie werden auf andere Weise bekannt gegeben, beispielsweise durch einen Hinweis auf unserer Homepage.

VIII- Fragen oder Anfragen zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich unserer Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte an die folgende E-Mail-Adresse: info@abora-solar.com.

Zaragoza 2018.